BeatsX – Bluetooth Kopfhörer mit W1-Chip

Allgemein & Haptik

Die Verarbeitung ist ausgesprochen gut. Bei dem Teil des Kabels, welches bei Benutzung um den Nacken liegt handelt es sich um ein sehr form-stabiles, sogenanntes FlexForm-Kabel. An den Enden dieses Kabels befinden sich zwei Verdickungen, diese beinhalten die Technik und den Akku. Dabei befindet sich auf der einen Seite der Lightning-Lade-Anschluss und auf der anderen Seite der Einschaltknopf. Von hier aus führt je ein dünnes und sehr flexibles Flachband-Kabel zu den Ohrstöpseln, auf der linken Seite wird dieses Kabel noch von der Fernbedienungseinheit unterbrochen. Die Ohrstöpsel sind an den Außenseiten magnetisch und können so vor der Brust zusammen gehalten werden und baumeln nicht unkontrolliert herum.

Mit ein wenig Übung bekommt man die Kopfhörer ordentlich in der Transporttasche verstaut. Diese ist ziemlich weich und bietet so nicht unbedingt den besten Schutz gegen Stöße, lässt sich dafür aber bequem in der Hosentasche transportieren.

Ein großer Vorteil der BeatsX ist die Anpassbarkeit an die eigenen Ohren. So befinden sich im Lieferumfang vier Paar Ohrstöpsel in unterschiedlichen Größen und noch zwei Paar Wingtips die für noch sichereren Halt sorgen. Das war auch der Hauptgrund die BeatsX anstatt der AirPods zu kaufen. Mein rechtes Ohr ist leider mit den Ear-/AirPods nicht kompatibel und nach ca. 20 Minuten stellte sich ein unangenehmes und später auch schmerzendes Gefühl ein, bei den BeatsX ist dies glücklicherweise nicht der Fall.

Klang

Da der Klang-Eindruck sehr subjektiv ist erspare ich hier mir ein Urteil. Grundsätzlich kann man sagen, dass der Klang im Vergleich zu anderen Beats-Kopfhörern sehr ausgewogen, also weniger basslastig ist. Die Kopfhörer sind auch zur Wiedergabe von Sprache gut geeignet. In ruhigen Umgebungen kann man auch gut das in der Fernbedienung eingebaute Mikrofon verwenden, in lauter Umgebung ist es aufgrund der fehlenden Rausch-Unterdrückung nicht wirklich gut zu gebrauchen.

W1-Chip

Die BeatsX sind die ersten In-Ear-Kopfhörer mit Apples W1-Chip. Der Chip ermöglicht die problemlose Kopplung mit den eigenen Geräten über Apples iCloud. Man muss lediglich die Kopfhörer in der Nähe seines entsperrten iPhones einschalten und schon startet automatisch der „Pairing-Prozess“, dabei erscheint auf dem iPhone ein Pop-Up mit dem Bild des Kopfhörers und darunter eine Schaltfläche „Verbinden“. Einmal klicken – Pairing abgeschlossen. Ab sofort können die Kopfhörer an jedem Gerät in dieser iCloud verwendet werden. Zusätzlich wird der Ladezustand wesentlich prominenter und genauer an den Geräten angezeigt. Alle meine bisherigen Bluetooth-Kopfhörer gaben den Ladezustand lediglich in 10%-Schritten an, bei den BeatsX sind es 1%-Schritte.

Die Vorteile des W1-Chips können allerdings nur an Apple-Geräten genutzt werden, die Kopfhörer können aber auch mit allen anderen Bluetooth kompatiblen Geräten genutzt werden, dabei verhalten sie sich dann wie gewöhnliche Bluetooth-Kopfhörer.

Vergleich mit den Apple AirPods

Die von den AirPods bekannten Funktionen wie das automatische Pausieren wenn man einen Ohrstöpsel aus dem Ohr nimmt oder das automatische Umschalten zwischen Mono und Stereo funktionieren leider, aufgrund der fehlenden Sensoren, nicht.

Akkulaufzeit

Angegeben wird die Laufzeit mit 8 Stunden, dies erreichen die Kopfhörer bei moderater Lautstärke locker. Zudem bieten die Kopfhörer eine Schnelllade-Funktion mit dem Namen „Fast Fuel“, so reichen 5 Minuten aufladen für gut 2 Stunden weitere Nutzung.

Gutschein

Zwischen der Bedienungsanleitung und dem Beats-Sticker versteckt sich noch ein Gutschein für 3 Monate Apple-Music. Der Gutschein kann nach der Registrierung der Kopfhörer auf beats.com eingelöst werden. Dabei kann man selbst entscheiden ob man das Guthaben in Höhe von 29,97€ (= 3 x 9,99€) auf sein iTunes-Konto gutschreiben lässt oder für ein 3-monatiges Apple-Music-Abo verwendet. So reduziert sich rechnerisch der Preis von rund 150€ auf 120€.

Lieferumfang

  • 2 Paar Wing-Tips in verschiedenen Größen
  • 4 Paar Ohrstöpsel in verschiedenen Größen
  • kurzes Lightning Ladekabel
  • Transporttasche

Produktlinks

Beats by Dr. Dre BeatsX Kopfhörer, Schwarz
306 Bewertungen
Beats by Dr. Dre BeatsX Kopfhörer, Schwarz
  • Drahtloser Hörgenuss über Bluetooth-Verbindung der Klasse 1 zum Abspielgerät
  • Bis zu 8 Stunden Batterielaufzeit für unterwegs; Dank Fast Fuel genügen 5 Minuten Ladezeit für 2 Stunden Wiedergabe
  • Eine Vielzahl von Ohrstöpseln und Wingtips für sicheren Sitz bieten individuellen Komfort und höchste Stabilität; Natürliche, klare Akustik sorgt für präzisen Sound in allen Lagen
  • Flex-Form-Kabel garantiert ganztägigen Komfort, ohne sich in der Tasche zu verheddern; Anrufe annehmen, Musik steuern und Siri aktivieren mit RemoteTalk
  • Lieferumfang: BeatsX Ohrhörer; Ohrstöpsel in vier verschiedenen Größen; Abnehmbare Wingtips für sicheren Sitz; Tragetasche im Hosentaschenformat; Lightning auf USB-A Ladekabel; Kurzanleitung; Garantiekarte

Beats by Dr. Dre BeatsX Kopfhörer, Weiß
306 Bewertungen
Beats by Dr. Dre BeatsX Kopfhörer, Weiß
  • Drahtloser Hörgenuss über Bluetooth-Verbindung der Klasse 1 zum Abspielgerät
  • Bis zu 8 Stunden Batterielaufzeit für unterwegs; Dank Fast Fuel genügen 5 Minuten Ladezeit für 2 Stunden Wiedergabe
  • Eine Vielzahl von Ohrstöpseln und Wingtips für sicheren Sitz bieten individuellen Komfort und höchste Stabilität; Natürliche, klare Akustik sorgt für präzisen Sound in allen Lagen
  • Flex-Form-Kabel garantiert ganztägigen Komfort, ohne sich in der Tasche zu verheddern; Anrufe annehmen, Musik steuern und Siri aktivieren mit RemoteTalk
  • Lieferumfang: BeatsX Ohrhörer; Ohrstöpsel in vier verschiedenen Größen; Abnehmbare Wingtips für sicheren Sitz; Tragetasche im Hosentaschenformat; Lightning auf USB-A Ladekabel; Kurzanleitung; Garantiekarte

Diese Seite enthält Affiliate Links / Die Produkt-Bilder werden mittels Amazon Product Advertising API abgerufen.