Daten-Vergleich: Canon EOS 5D-Familie

Last updated on 2017-03-26

Daten-Vergleich Canon EOS 5D-Familie

Canon hat vor wenigen Tagen den Nachfolger der beliebten Canon EOS 5D Mark III angekündigt. Grund genug sich die technischen Daten der aktuellen, vergangenen und alternativen Modelle einmal genauer anzuschauen.
Aufgrund der nicht unerheblichen Preiserhöhung, vor allem in Europa, setzt die Mark IV zumindest in diesem Bereich neue Maßstäbe. Kostete die Mark III zur Markteinführung noch 3300€ (nur Gehäuse) so schlägt die Mark IV mit stolzen 4065,00€ (nur Gehäuse) zu Buche.

[amazon fields="B007KKKJYK" value="thumb"] [amazon fields="B01L8U5924" value="thumb"] [amazon fields="B00TLMUQVQ" value="thumb"] [amazon fields="B00TLMUQ5C" value="thumb"]
5D Mark III 5D Mark IV 5DS 5DS R
Markteinführung 03.2012 09.2016 06.2015 06.2015
Sensor
Vollformat
Auflösung (eff.) 22,3 MP 30,4 MP 50,6 MP 50,6 MP
Seitenverhältnis 3:2 3:2 3:2 3:2
Bild-Prozessor DIGIC 5+ DIGIC 6+ Dual DIGIC 6 Dual DIGIC 6
Objektivkompatibilität EF EF EF EF
AutoFokus
Anzahl Messfelder 61 61 61 61
davon Kreuzsensoren 41 41 41 41
davon Doppelkreuzsensoren 5 5 5 5
ISO Bereich 100-25.600 (L:50 H:102.400) 100-32.000 (L:50 H:102.400) 100-6.400 (L:50 H:12800) 100-6.400 (L:50 H:12800)
Verschlusszeiten 30-1/8.000 s 30-1/8.000 s 30-1/8.000 s 30-1/8.000 s
Sucher
Abdeckung 100% 100% 100% 100%
Displays
LCD oben beleuchtet
LCD-TFT (Rückseite)
Größe 3,2 Zoll 3,2 Zoll 3,2 Zoll 3,2 Zoll
dreh-/schwenkbar
Touchscreen
Blitz
eingebaut
Leitzahl
X-Synchronzeit 1/200 s 1/200 s 1/200 s 1/200 s
Reihenaufnahme ca. 6 B/s ca. 7 B/s ca. 5 B/s ca. 5 B/s
Video
max. Auflösung 1.920 x 1.080 4.096 x 2.160 1.920 x 1.080 1.920 x 1.080
FPS bei max. Auflösung 30 30 30 30
max Videolänge 29 m 59 s 29 m 59 s 29 m 59 s 29 m 59 s
Speicherkarten
Art SD + CF SD + CF SD + CF SD + CF
Schnittstellen
USB 2.0
USB 3.0
HDMI
Mic
Kopfhörer
WLAN
NFC
GPS
Gehäuse
Material Magnesiumlegierung teilw. Magnesiumlegierung teilw. Magnesiumlegierung
Staub- und Feuchtigkeitsschutz
Gewicht 950 g 800 g 845 g 845 g
Preis [amazon fields="B007KKKJYK" value="price"] (Stand: [amazon fields="B007KKKJYK" value="last_update"]) [amazon fields="B01L8U5924" value="price"] (Stand: [amazon fields="B01L8U5924" value="last_update"]) [amazon fields="B00TLMUQVQ" value="price"] (Stand: [amazon fields="B00TLMUQVQ" value="last_update"]) [amazon fields="B00TLMUQ5C" value="price"] (Stand: [amazon fields="B00TLMUQ5C" value="last_update"])
Amazon Link [amazon fields="B007KKKJYK" value="button"] [amazon fields="B01L8U5924" value="button"] [amazon fields="B00TLMUQVQ" value="button"] [amazon fields="B00TLMUQ5C" value="button"]

[amazon box=”B007KKKJYK”]
[amazon box=”B01L8U5924″]
[amazon box=”B00TLMUQVQ”]
[amazon box=”B00TLMUQ5C”]

Einsatzgebiete für die Kameras:

5D Mark III: Der etwas in die Jahre gekommene Allrounder
5D Mark IV: Der neue Allrounder, vor allem im Videobereich besser als die 5DS (R), ansonsten eine konsequente Weiterentwicklung der 5D Mark III
5DS: Für hochauflösende Portraits und Architektur-/Landschaftsaufnahmen
5DS R: Für hochauflösende Portraits und Architektur-/Landschaftsaufnahmen, durch den Tiefpass-Aufhebungsfilter noch ein bisschen Schärfer als die 5DS