macOS: Menübar-Browser

Ich finde es hilfreich Status-Seiten direkt über die Menübar abzurufen, zum Beispiel um den Datenverbrauch im Blick zu haben, wenn man mit dem Notebook über LTE surft. Andere Einsatz-Szenarien sind zum Beispiel Social-Media-Seiten, Webmailer oder Nachrichtenseiten. Aus diesem Grund habe ich mir einige Apps angesehen, welche diese Funktion bieten.

Air Browser

Air Browser
Air Browser
Preis: 2,29 €

Vorteile

man kann bis zu 7 Webseiten definieren und schnell zwischen diesen wechseln
für jede Seite kann ein automatischer Reload aktiviert werden
die Größe kann für jeden Tab seperat eingestellt werden

Nachteile

unterstützt keine User-Agents(simulation iPhone, iPad)
die Option das Browserfenster auszublenden wenn man außerhalb des Browsers klickt funktioniert nicht zuverlässig
die eingerichteten Seiten lassen sich nicht nachträglich umsortieren

Mono – Tab Browser

Mono - Tab Browser
Mono - Tab Browser
Preis: 0,49 €

Vorteile

Nutzt als MenuBar-Icon das Favicon der eingerichteten Webseite

Nachteile

unterstützt nur eine Webseite

Tab Browser – MenuTab for Web Browsing

Vorteile

unterstützt verschiedene User-Agents
die Größe kann frei eingestellt werden
automatischer Reload

Nachteile

unterstützt nur eine Webseite