My favorite … Safari Erweiterungen

Meine genutzten Safari-Erweiterungen:

1Password

  • Erweiterung des bekannten Passwort-Managers zum ausfüllen von Anmeldefenstern im Browser.
  • Erfordert die Mac-App 1Password
  • (link: https://agilebits.com/onepassword text: Website: 1Password popup: yes)

Ghostery

  • Block-Erweiterung, welche Werbung, Tracker, Analyse-Tools und Social-Media-Widgets blockiert.
  • (link: https://www.ghostery.com text: Website: Ghostery popup: yes)

NoMoreiTunes

  • verhindert das automatische Öffnen des iTunes- bzw. Mac-App-Store beim klicken auf einen entsprechenden Link.
  • Durch einen weiteren Klick kann der entsprechende Store manuell geöffnet werden.
  • (link: http://nomoreitunes.einserver.de text: Website: NoMoreiTunes popup: yes)

Syndicate

  • Durchsucht die aktuelle Seite nach verfügbaren RSS-Feeds und zeigt diese durch ein Kennzeichen am Button der Erweiterung an.
  • Durch einen Klick erhält man eine kleine Liste der verfügbaren Feeds und kann diese in die Zwischenablage kopieren, zur weiteren Verwendung.
  • Durch einen Klick auf das (icon:plus)-Symbol neben der Feed-Adresse kann dieser direkt zur Leseliste bzw. einer installierten RSS-Apps, wie zum Beispiel Reeder hinzugefügt werden.
  • (link: https://redalemeden.com/syndicate/ text: Website: Syndicate popup: yes)

ClickToPlugin

  • Verhindert das automatische Laden und Abspielen von eingebetteten Inhalten, beispielsweise Videos.
  • (link: https://hoyois.github.io/safariextensions/clicktoplugin/ text: Website: ClickToPlugin popup: yes)